VV Protokoll vom 24.04.2012

| Keine Kommentare

VV Protokoll von Occupy Basel vom 24.04.2012

1. Begrüssung
5 Anwesende
Protokoll: Stefan

2. Information Kontoeröffnung
Konto wurde problemlos bei der Alternativen Bank Schweiz eröffnet. Unterlagen wurden bereits zugestellt, Konto ist eingerichtet, kann benützt werden, Betreuung ist auch schon gewährleistet. Die Konto-Daten lauten:
Verwaltung von Occupy Basel, VOBS; IBAN-Nr: CH77 0839 0031 8763 1000 7
Über alle Spenden jeden Betrages sind wir überaus dankbar.
Es wurde begonnen Ausgaben und Einnahmen aufzuführen, bereits getätigte Ausgaben werden schnellstmöglich ausgeglichen.
Eine Einzahlung ist nur mit Angabe der IBAN-Nr. möglich. Um dies zu vereinfachen, hatten wir ursrünglich die Idee zusätzlich ein Postkonto zu eröffnen. Auch wenn das Geld nur dort durchfliessen würde, haben wir uns gegen ein Postkonto entschieden, unter anderem auch da die Post bei weitem nicht so gut abschliesst wie die ABS (Fonds und Investitionen für alles Erdenkliche). Wer uns unterstützen will wird auch den Weg gehen ein paar Nummern mehr einzutippen. Ansonsten haben wir auch vorgedruckte Einzahlungsscheine zur Verfügung.

3. Planungsabschluss 1. Mai – Demo
Treffpunkt 10.20 Uhr auf dem Messeplatz, von da gehts zum Marktplatz. Später werden auf dem Barfüsserplatz Reden gehalten und weitere Aktionen durchgeführt. Leider können wir keinen Stand mehr einrichten. Beim Barfüsserplatz werden wir uns unter die Leute mischen, Flyer verteilen, Emailadressen sammeln, die Leute zu unserem antikapitalistischen Filmabend einladen etc… Um die Handhabung zu erleichtern nehmen wir nur unser grosses Banner mit. Wir verzichten bei dieser Aktion auf unsere Masken, persönlicher Kontakt ist bei dieser Aktion sowieso besser geeignet.

4. Planungsabschluss 3. Mai – BKB Generalversammlung
Die Generalversammlung startet bereits um 18:00 Uhr und findet in der Messehalle 5 bei der Messe Basel statt. Die Halle 5 befindet sich bei der Strassenkreuzung von Riehenring und Feldbergstrasse.
Unser Treffpunkt ist um 16:45, so dass wir auf alle Fälle genügend früh sind um alle Leute zu erwischen. Diese Aktion findet mit Masken statt, wir bringen die kleinen und grossen Banner mit, verteilen unsere allgemeinen Flyer sowie die spezifischen. Ausserdem fragen wir am 1.05 bei der EvB um Mithilfe an, schliesslich steht auf den Flyern auch ihr Name.

5. Weitere Planung Filmvorführung
Wir können jeden zweiten Sonntag einen Filmabend im Quartiertreff LOLA durchführen. Das Angebot ist für uns so gut wie perfekt und wird gerne und dankend angenommen.

Folgende Filme haben die Selektion bestanden und werden früher oder später bei einer Veranstaltung vorgeführt:
Let’s make money; Kapitalismus – Eine Liebesgeschichte; Der Schein trügt (ev in Verbindung mit Diskussion mit Vollgeldvertreter); Inside Job; Bottled Life (sobald erhältlich); Kaufen für die Müllhalde; Kein Mensch ist illegal (hoffentlich mit Regisseuren); Plastic Planet

Die folgenden Filme wurden mit gemischten Ansichten besprochen und sind somit erst einmal vom Tisch:
The Corporation, Money as Debt I; Recipes for Disaster; Zeitgeist-Filme

Der erste Filmabend findet am Sonntag, 06.05.2012 um 19:00 Uhr im Quartiertreff LOLA statt. Passend zur antikapitalistischen Demo am 1.05 zeigen wir den Film „Kapitalismus – Eine Liebesgeschichte“ von Michael Moore. Es werden Getränke verkauft und wir backen ein paar Kuchen. Der Eintritt ist frei, dafür sammeln wir Kollekte, ausserdem werden wir wieder unsere allgemeinen Flyer verteilen und Emailadressen sammeln.
Danach soll jede zweite Woche ein weiterer Film aufgeführt werden. Weiterführende Ideen mit Verpflegung etc werden nach Analyse des ersten Abends weiterverfolgt.

6. Langfristige Besetzung
Diskussionen und weitere Abklärungen sind im Gange – eine Besetzung im Sinne einer Denkfabrik oder eines Ortes für Kultur wird gewünscht.

7. Nächste Vollversammlung
Da in der nächsten Woche am Dienstag bereits die 1. Mai – Demo stattfindet und wir ausserdem zwei weitere Aktionen geplant haben, fällt die Vollversammlung ausnahmsweise aus. Wer mit uns in Kontakt treten möchte hat bei den oben genannten Aktionen genügend Möglichkeiten dazu. Danach wird wie geplant jeden Dienstag eine Vollversammlung um 19:00 im Unternehmen Mitte durchgeführt. Somit findet die nächste generelle Vollversammlung am 8. Mai statt.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.