Verein von Occupy Basel akzeptiert und verkauft NetzBon!

Wir offerieren euch 5% Rabatt auf alle Bestellungen.

| 3 Kommentare

Wie Ihr eventuell schon mitgekriegt habt, verknüpfen wir unseren Verein strukturell gerade aktiv mit verschiedenen Vereinen und Organisationen. Nun ist auch unser Beitritt zur Genossenschaft Netz Soziale Ökonomie abgeschlossen.

NetzbonNetzbon

Durch den Beitritt bei der Genossenschaft Netz Soziale Ökonomie können wir nun auch offiziell die Basler Alternativwährung NetzBon verkaufen.

Die Alternativwährung fördert die lokale Wirtschaft von Basel, ist ein Gegenmodell zum Schuld- und Zinssystem des Frankens, wird demokratisch von der Genossenschaft Netz Soziale Ökonomie kontrolliert und wird von über 100 Betrieben und Organisationen in Basel akzeptiert:
Vom Eiscafé Acero und Hirscheneck über das Theater Basel und die Markthalle bis zur Wandercouiffeuse und dem Zeitpunkt-Magazin (und selbstverständlich nehmen wir auch gerne Spenden für Occupy Basel oder Social Meal in Form von NetzBon an) findet Ihr bestimmt zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten.

Wir bieten euch 5% Rabatt wenn Ihr NetzBon von uns kauft!

Dieses einzigartige Angebot entsteht dadurch, dass wir die Hälfte unseres Genossenschafts-Rabatts an euch weitergeben. Mit der anderen Hälfte finanzieren wir die Mitgliedschaft bei dieser Genossenschaft sowie unsere anderen Aktivitäten.
Die NetzBon könnt Ihr ab sofort direkt bei unseren Filmabenden (bevorzugt mit Vorankündigung) kaufen, oder per E-Mail bestellen und dabei gerne auch eine alternative Übergabelösung vorschlagen.

Diese Seite wurde am 27.02.2016 aktualisiert: In der Zwischenzeit wurde der Namen des NetzBon (ehemals BonNetzBon) geändert und die neue grüne Serie (ehemals orange) herausgegeben.

3 Kommentare

  1. Finde ich super! Wenn alle Menschen, ihr Eigentum, mit einander teilen würden.
    Es könnten alle in einem viel höheren Lebensstandard existieren.

  2. WAS IST EIN NETZBON ? !

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.