Newsletter vom 11.09.2014: Occupy-Picknick und Filmabend “Everyday Rebellion”

| Keine Kommentare

Hallo Zusammen

Die Sommerpause ist wieder zu Ende, und somit werden auch unsere Aktivitäten wieder häufiger! Und somit ist es auch schon wieder allerhöchste Zeit für einen Newsletter :)

1. Occupy-Picknick, Sonntag 14.09, ab 15 Uhr, Baarfüsserplatz
Am kommenden Sonntagnachmittag versammeln wir uns auf dem Baarfüsserplatz für ein Occupy-Picknick! Damit wollen wir das dreijährige Bestehen von Occupy feiern, unsere Aktionen breiter bekannt machen, neue MitstreiterInnen und Ziele finden und einfach ein gemütliches Zusammensein geniessen. Gleichzeitig ist eine solche Aktion eine gute Möglichkeit um weitere Pläne zu schmieden und die Ratschläge aus dem Film “Everyday Rebellion” sogleich in die Tat umzusetzen.

Bringt Decke, Schirm, Grillgut und was sonst fein ist mit – und eure Ideen für eine Welt, die den 99%, also uns allen, gehört!
14.09.2014, ab 15 Uhr
Baarfüsserplatz, Basel

Hier findet Ihr den Facebook-Event um eure FreundInnen, KollegInnen und Bekannte einzuladen: Occupy-Picknick
Bitte helft uns möglichst viele Leute zu erreichen! Und kommt natürlich auch selbst vorbei und geniesst diesen Tag mit uns!

2. Everyday Rebellion, Sonntag 14.09, 19:00, kult.kino atelier
EVERYDAY REBELLION ist ein Dokumentarfilm von zwei iranischen Brüdern im Exil über kreative Formen von gewaltlosem Protest und zivilem Ungehorsam weltweit. Die Vorgehensweise von Organisationen wie Occupy, Femen, Indignados, Truth Commission und The Yes Men sind neu und faszinieren. Der Film analysiert verschiedene Methoden und macht vor allem Lust darauf, selbst aktiv zu werden.
Alle Infos dazu findet Ihr HIER.

Wir haben entschieden, dass wir unsere eigene Filmabend-Reihe erst zwei Wochen später wieder im regulären Stil im LoLa starten, und dafür diesen Sonntag gemeinsam ins Kino gehen um den Film Everyday Rebellion zu schauen! Die Aufführung welche perfekt zu unserem Filmabend-Termin passt ist diesen Sonntag, 19:00 Uhr im kult.kino atelier beim Theaterplatz!

Die Ticket-Verlosung ist zu Ende, wir gratulieren den Gewinnerinnen Regina R., Antoinette O. und Edith S. zu je zwei Tickts für eine beliebige Vorführung von Everyday Rebellion.

Alle bisher bekannten Kinotermine für diesen Film im kult.kino atelier sind vom 11.09 (Heute ist die Premiere!) bis 15.09 täglich um 19:00 sowie am 14.09 zusätzlich um 11:45. Bestimmt findet Ihr da ein für euch passendes Datum!

Wenn Ihr wollt, dürft Ihr auch gerne diesen FLYER, welchen wir für das Picknick und den Filmabend erstellt haben, ausdrucken und verteilen!

3. Kalender auf unserer Homepage
Teilweise dauern einfache Dinge ewig bis es klappt, einen Kalender auf unserer Homepage wollten wir schon lange anbieten. Nun ist es endlich dazu gekommen, Ihr findet den Kalender HIER. Er ist so gedacht, dass wir da natürlich alle unsere Events eintragen, aber ihn auch gerne benützen um Events von ähnlich gesinnten Organisationen und Bewegungen zu bewerben wenn wir diese unterstützenswert finden! Deshalb seid Ihr alle herzlichst dazu eingeladen uns mitzuteilen wenn Ihr einen Event habt, der in unserem Kalender beworben werden soll, am besten per E-Mail und mit allen nötigen Infos sowie weiterführendem Link! Gerne tragen wir das dann in den Kalender ein!

Wir hoffen euch bald zu sehen, sei das beim Occupy-Picknick oder einer der Filmvorstellungen, oder sonst mal von euch zu hören!
Die AktivstistInnen von Occupy Basel

--- Signatur ---

Auf der Suche nach weiteren Informationen zu Occupy Basel?
-> www.occupybasel.ch (Unsere ausführliche Homepage)
-> www.facebook.com/occupy.basel.7 (Profil von Occupy Basel)
-> www.twitter.com/Occupy_Basel (Aktuellste News immer auf Twitter)
-> http://goo.gl/9gohp (Ganz einfache Newsletter-Abonnierung)

Unsere Filmabende finden immer am 2. und 4. Sonntagabend des Monats im Quartiertreff LoLa statt.
Mehr Informationen dazu jeweils auf unserer Homepage oder per Newsletter!

Leider können wir auch als kapitalismuskritische Bewegung nicht völlig auf Geld verzichten.
Flyer drucken und andere Aktionen funktionieren ohne Geld nicht.
Daher sind wir auch froh über jede finanzielle Unterstützung!
Wir haben ein zinsfreies Konto bei der Alternativen Bank Schweiz,
der nachhaltigen Bank mit Weissgeldstrategie seit 1990:
Verwaltung von Occupy Basel, Konto-Nr: 318.763.100-07,
IBAN-Nr: CH77 0839 0031 8763 1000 7
Herzlichen Dank!

Occupy Basel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.