Newsletter vom 08.06.2013: Liste18; Filmabend “The Yes-Men”

| Keine Kommentare

Guten Morgen miteinander

Mal wieder sehr spät, aber trotzdem möchten wir euch hier noch den nächsten Newsletter schicken. Wir hoffen, dass ihr die Infos noch rechtzeitig erhaltet, gerade in den nächsten Tagen sind einige sehr interessante Dinge geplant!

1. Occupy @ Liste18
2. Filmabend diesen Sonntag: The Yes-Men
3. Vernehmlassung neues BKB-Gesetz

Occupy @ Liste18
Bereits im letzten Newsletter haben wir euch von unserem Auftritt an der Liste18 erzählt, nun ist der Event schon sehr nahe gekommen. Wir haben alle Details dazu hier aufgeführt: Occupy @ Liste18. Da könnt ihr alle Infos über den Anlass finden und immer den aktuellsten Stand der Dinge nachlesen. Wir würden uns nachwievor sehr über eure inhaltlichen Feedbacks freuen!

Um den Auftritt noch ein bisschen zu verbreitern und an die Öffentlichkeit zu tragen, und auch um mehr aktive Leute teilhaben lassen zu können, sind wir zur Zeit noch an der Planung eines Flashmobs vor unserem Auftritt (welcher am 12. Juni, 13 Uhr bis 21 Uhr, ist) stattfinden sollte. Die Idee dabei ist folgende: Wir stellen 2-3 der Leinwände auf den Marktplatz und besprühen sie dort live mit unserer Botschaft. Danach ziehen wir damit durch die Stadt und verteilen Flyer mit Informationen über unsere Bewegung und den speziellen Auftritt an interessierte Passanten. Da wir für die Aktion unbedingt trockenes Wetter brauchen, ist der Zeitpunkt noch nicht ganz definitiv, ist aber einmal für Dienstagnachmittag, 14 Uhr beim Marktplatz, angesetzt. Das ist alles noch relativ flexibel, und hängt auch stark von eurer Unterstützung ab! Bitte meldet euch doch bei uns, falls ihr Lust und Zeit hättet an einer solchen Aktion mitzuwirken!
Ansonsten freuen wir uns auch sehr euch bei der Liste18 zu sehen!

23. Filmabend Occupy Basel diesen Sonntag: The Yes-Men
Diese Woche zeigen wir den Film “The Yes-Men“. Dieser Dokumentarfilm ist der
Vorgänger des sehr amüsanten Films “The Yes-Men fix the world”, welchen wir im Januar gezeigt haben. Der Film „The Yes-Men“ zeigt, wie zwei Anti-Globalisierungs-Aktivisten als Vertreter der Welthandelsorganisation von Konferenz zu Konferenz reisen und ihre denkwürdigen Ideen präsentieren.

Weitere Infos zum Film findet ihr hier: Wikipedia – The Yes-Men

Sprache: Leider ist der Film nur auf Englisch mit englischen Untertiteln verfügbar. Wir hoffen, dass das trotzdem in Ordnung sein wird für alle interessierten Gäste! (Falls ihr von einer Version auf Deutsch wisst: Lasst uns das doch bitte wissen!)

Nach dem Film gibts wie immer eine gemeinsame Diskussion und ein feines Nachtessen.

Der Eintritt ist natürlich gratis, mit Kollekte, und fürs Essen darf jedeR bezahlen was ihm/ihr dieses wert ist.

Sonntag, 09.06.2013, LoLa Quartierzentrum St. Johann
Karte
Türöffnung 18:00 Uhr, Filmbeginn 18:30 Uhr

Wir würden uns sehr freuen, euch am Sonntag zahlreich begrüssen zu dürfen! Bitte macht auch Werbung für diesen Event und bringt eure Kollegen mit! Wie immer freuen wir uns auch, wenn ihr eure Freunde auf Facebook zu dem Event einladet: 23. Filmabend: The Yes-Men

Vernehmlassung neues BKB-Gesetz
Wie auch schon erwähnt wollen wir unbedingt eine Antwort auf das neue BKB-Gesetz verfassen, welches zur Zeit in der Vernehmlassung ist! Wir sind auch hier noch auf Unterstützung angewiesen und freuen uns über eure Kontaktaufnahme! Die Ausarbeitung sollte in den nächsten paar Wochen erfolgen, bei Interesse kann ich euch gerne weitere Informationen zukommen lassen!

Vielen Dank für euer Interesse, wir hoffen euch bald mal wieder irgendwo anzutreffen!
Occupy Basel

PS: Heute Nachmittag, 15 Uhr, findet beim Claramatten-Platz eine Solidaritätsdemo mit den Demonstranten in der Türkei statt! Wir werden auch da dabei sein und voraussichtlich ein Teil des Solidaritätskomitees werden. Vielleicht ist auch das bereits die Gelegenheit euch zu sehen?

— Signatur —

Auf der Suche nach weiteren Informationen zu Occupy Basel?
-> www.occupybasel.ch
-> www.facebook.com/occupy.basel.7 (Profil von Occupy Basel)
-> www.twitter.com/Occupy_Basel (Folgt uns für aktuelle Informationen)
-> www.facebook.com/OccupyBaZ (Occupy BaZ – Für unabhängige Medien)
-> http://goo.gl/9gohp (Ganz einfache Newsletter-Abonnierung)

Unsere Filmabende finden immer am 2. und 4. Sonntagabend des Monats im Quartiertreff LoLa statt. Mehr Informationen dazu jeweils auf unserer Homepage oder per Newsletter!

Leider können wir auch als kapitalismuskritsische Bewegung nicht völlig auf Geld verzichten.
Flyer drucken und andere Aktionen funktionieren ohne Geld nicht. Daher sind wir auch froh über jede finanzielle Unterstützung!
Wir haben ein zinsfreies Konto bei der Alternativen Bank Schweiz, der nachhaltigen Bank mit Weissgeldstrategie seit 1990:
Verwaltung von Occupy Basel, Konto-Nr: 318.763.100-07, IBAN-Nr: CH77 0839 0031 8763 1000 7
Herzlichen Dank!

Occupy Basel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.