27. März: Filmabend «Food, Inc.»

Was ist in meinem Essen drin?

| Keine Kommentare

Gerne möchten wir euch zum 72. Mal zu einem unserer Filmabende einladen!

foodinc

Filmabend «Food, Inc.»
Sonntag, 27.03.2016, LoLa Quartierzentrum St. Johann, Karte
Türöffnung 18:00 Uhr, Filmbeginn 18:30 Uhr
Mit Diskussion und Nachtessen im Anschluss

Der Film dokumentiert und kritisiert die monopolisierte Lebensmittelindustrie und zeigt wie diese bestimmt, was von der Bevölkerung verzehrt wird und was diese über die Nahrungsmittelproduktion weiss. Er zeigt die von der Industrie verschwiegenen Folgen einer Fehlernährung für die Masse der Bevölkerung und ruft dazu auf, sich hiergegen zu wehren. Als alternative Modelle werden ländliche Kooperativen gezeigt, die extensive Landwirtschaft und naturnahe Tierhaltung betreiben.

Nach dem Film, während der Diskussion über den Film sowie weitere brennende Anliegen der Anwesenden, gibt es wie gewohnt ein feines Nachtessen aus gesunden und tierleidfreien Nahrungsmitteln.

Eintritt frei, Kollekte.
Für das Nachtessen dürft Ihr bezahlen, was es euch wert ist, gerne auch mit Netzbons.

Wir würden uns sehr freuen, euch auch an diesem Sonntag zahlreich begrüssen zu dürfen!

Bis dann und alles Gute!

*Vergesst nicht all eure FB-Freund*innen einzuladen zu dem Event :)
**Dieser Filmabend wird vom Verein von Occupy Basel organisiert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.