11. Oktober: Präsentation 4 Jahre Occupy Basel und Filmabend «Everyday Rebellion»

Wir schauen zurück und nach vorne; ein Film der Hoffnung schafft!

| Keine Kommentare

==> Rückblick & Präsentation “4 Jahre Occupy Basel”:

Wir schauen zurück auf vier bewegte Jahre und die zahlreichen Aktivitäten von Occupy Basel in dieser Zeit, und präsentieren Ideen und Pläne für die kommenden Jahre. Um diese umzusetzen sind wir auch jederzeit offen für Inputs und Mithilfe von interessierten Menschen allen Alters. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und euren Beitrag.

==> Filmabend* “Everyday Rebellion”

EVERYDAY_REBELLION_2

Anlässlich des 4. Geburtstages von Occupy Basel zeigen wir die Dokumentation “Everyday Rebellion”, welche Aktivist*innen des gewaltlosen Widerstands (Occupy, Femen, The Yes Men und vielen anderen mehr) rund um die Welt begleitet.

Und dabei zeigt, dass friedlicher Protest und ziviler Ungehorsam ein zukunftsweisender Weg aus Krisen ist, der Spaß machen kann.

Der Dokumentarfilm ist eine Hommage an die Kreativität des gewaltfreien Widerstandes, an die Fantasie, unsere Welt neu zu denken und an den Mut und die Kraft, für diese Vision zu kämpfen!

==> Diskussions und Nachtessen im Anschluss

Eintritt frei, Kollekte.
Für das Nachtessen darf jede*r bezahlen, was es ihr*ihm wert ist, gerne auch mit BNB.
Sonntag, 11.10.2015, LoLa Quartierzentrum St. Johann, Karte

Präsentation “4 Jahre Occupy Basel”: 17:30 Uhr
Filmbeginn “Everyday Rebellion”: 18:30 Uhr
Diskussion und Nachtessen im Anschluss

Wir würden uns sehr freuen, euch auch an diesem Sonntag zahlreich begrüssen zu dürfen!

Bitte macht Werbung für diesen Event und bringt eure Kolleg*innen mit!
Nicht vergessen: Jetzt gleich den Facebook-Event teilen und Freund*innen einladen!

Bis dann und alles Gute!

 

*Dieser Filmabend wird vom Verein von Occupy Basel organisiert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.